Zensurregister

Alle Behinderungen / Angriffe / Zensuren / Sperrungen / Löschungen alternativer, unabhängiger, neuer und freier Medien/Portale & Journalisten/Publizisten seit anfang 2019 verzeichnet (neuste ganz oben, älteste ganz unten):

28.07.2022 The Epoch Times auf Twitter zensiert (Quelle: https://www.instagram.com/p/CgoxVKLuJFt)

27.07.2022 OVALmedia auf YouTube gelöscht (Quelle: https://t.me/s/OVALmedia/913)

22.07.2022 BastaBerlin kassiert 1. Strike, Folge 132 auf YouTube gelöscht (Quelle: https://t.me/bastaberlin/1259)

24.05.2022 Razzia bei Paul Brandenburg durch die Polizei (Quelle: https://tkp.at/2022/05/24/staatsfeind-brandenburg-polizei-stuermt-wohnung-von-publizisten)

Gegen Paul Brandenburg wird vom Berliner Staatsschutz ermittelt (Quelle: https://tkp.at/2022/05/24/staatsfeind-brandenburg-polizei-stuermt-wohnung-von-publizisten)

12.03.2022 Apolut auf Twitter gesperrt (Quelle: https://apolut.net/abonnieren-sie-jetzt-unseren-gettr-kanal / https://www.alternativejugendpresse.eu/meldung/twittersperrtapolut)

02.03.2022 RT und Sputnik/SNA [mehrsprachig] innerhalb der EU verboten, auf Instagram, YouTube, TikTok, Twitter, Telegram &co zensiert und Webseiten eingeschränkt (Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/eu-verbot-rt-de-debatte-reaktionen-100.html)

22.12.2021 Achgut auf YouTube gelöscht (Quelle: https://www.achgut.com/artikel/die_achse_des_guten_gegen_youtube_komplette_kanalloeschung)

02.08.2021 KenFM löst sich „freiwillig“ auf, ist also abgeschaltet (und wird zu Apolut), die mabb stellt das Verfahren ein (Quelle: https://meedia.de/2021/10/27/kenfm-abgeschaltet-verfahren-eingestellt)

31.05.2021 KenFM wird vom Berliner Verfassungsschutz beobachtet (Quelle: https://apolut.net/nazi-dienst-gegen-kenfm)

~ März 2021 Ken Jebsen wird als Verdachtsfall beim Berliner Verfassungsschutz geführt (Quelle: https://www.belltower.news/apolut-das-neue-kenfm-124183)

~ Mitte Februar 2021 Verfahren gegen KenFM von der mabb Startet – erste rechtliche Schritte gegen das Portal (Quelle: https://apolut.net/mabb-wenn-das-wahrheitsministerium-maulkoerbe-verteilt)

GD TV auf YouTube gelöscht (Quelle: https://aluhut-de.jimdofree.com/l-o-i-r/l-o-i-r-v-3-0)

ET Video & Content auf YouTube gelöscht (Quelle: https://aluhut-de.jimdofree.com/l-o-i-r/l-o-i-r-v-3-0)

Bittel TV auf YouTube gelöscht (Quelle: https://aluhut-de.jimdofree.com/l-o-i-r/l-o-i-r-v-3-0)

Rubikon auf Instagram gelöscht (Quelle: https://t.me/RubikonMagazin/377) [kein Profil mehr da, außer ein Communityaccount])

19.11.2020 KenFM auf YouTube vollständig gesperrt (Quelle: https://apolut.net/youtube-sperrt-kenfm-kanal-komplett)

13.11.2020 Rubikon auf YouTube komplett abgeschaltet (Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/jetzt-erst-recht-2)

27.10.2020 KenFM für 14 Tage auf YouTube stillgelegt – 2. Strike (Quelle: https://apolut.net/youtube-verwarnt-kenfm-erneut-und-sperrt-neue-uploads-fuer-14-tage / https://apolut.net/kenfm-youtube-kanal-stillgelegt)

21.08.2020 Kla TV für eine Woche auf YouTube blockiert (Quelle: https://www.bitchute.com/video/x5PuqvmZnyGD)

26.09.2019 Kla TV auf YouTube vorübergehend blockiert – 2. Strike (Quelle: https://www.kla.tv/index.php?a=showportal&keyword=sosehichs&id=14965)

11.07.2019 NuoViso auf YouTube gelöscht (Quelle: https://apolut.net/youtube-loescht-nuoviso-kanal / https://nuoviso.tv/home/nuoviso-news/youtube-kanal-geloescht)

Zu manchen Sperrungen liegt uns leider kein oder kein genaues Datum vor, diese sind trotzdem so chronologisch wie möglich aufgeführt. Die Quellen sind in der Liste zu finden.

Das Zensurregister stammt von Das Letzte | Propagandaschau. Alle Sperrungen auf dieser Liste sind nach Ansicht der KLINEC Medien Redaktion, die propagandaschau.de betreibt ungerechtfertigt und höchst unangemessen, so wie nach §5 GG (Grundgesetz) auch faktisch gesehen verfassungswidrig. Die großen SocialMedia-Plattformen und Videoportale mit ihrer fast schon „Monopolstellung“ und der Staat mit seinen Medienanstalten haben deutlich zu viel Macht über unsere Grundrechte.